Taco im Salatblatt

Die sehen nicht nur lecker aus, sondern auf diese Weise isst man gerne Salat. Einfach mal mit den Händen zupacken 😉 Bei der Füllung kann man seiner Fantasie ja freien Lauf lassen. Neben der Hackfleischmasse wanderten bei uns noch Paprika und Zwiebeln in den Taco 😉 Wer mag kann auch noch geriebenen Käse oder etwas Frischkäsecreme/Joghurtcreme drübergeben 😉


-Werbung-

 

Zutaten:

 

·  500 g Hackfleisch

·  etwas Öl

·  1 Teelöffel Knoblauchpulver

·  1 TL Kreuzkümmel

·  1 Teelöffel Salz

·  1 TL Chilipulver

·  1 TL Paprikapulver

·  1/2 Teelöffel Oregano

·  1 kleine rote Zwiebel, gehackt

·  2 Frühlingszwiebeln in Ringen

·  2 EL Paprika edelsüß

·  etwas Salz

·  1 Schale Snackpaprika

·  2 Salatherzen

 

Zubereitung:

 

Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig braten und mit den Gewürzen abschmecken. Wer mag kann auch schon einen Teil der Paprika und der Zwiebel würfeln und unter die Hackfleischmasse geben und mit anbruzzeln. Dann den Strunk der Salatherzen unten abschneiden und die Blätter vorsichtig entfernen. Dann die Salatschiffchen mit der Hackfleischmasse und dem restlichen Gemüse füllen und genießen. Wer mag kann auch noch Knoblauchjoghurt, Guacamole oder etwas Frischkäse darüber geben. Auch geriebener Käse schmeckt dazu sehr gut 🙂




-Werbung-